+49 40 2393 0 info@fms-logistics.com
FMS Switzerland Colleagues

November: Zürich | Schweiz

Jeden Monat präsentieren wir einen Standort. Diesmal: Zürich

Wie viele Mitarbeiter arbeiten in der Niederlassung?

Zurzeit arbeiten 12 Kollegen in unserem Schweizer Büro. Unser neuestes Mitglied begann vergangenen Monat, Herr Gerry Meier begann bereits vor 20 Jahren bei Fr. Meyer´s Sohn.

Gibt es Mitarbeiterevents in der Niederlassung Zürich?

Wir haben unser jährliches Weihnachtsessen, das sicherlich eines unserer Highlights ist. Da wir ein kleines Team sind, essen wir gerne täglich gemeinsam Mittag und feiern kleine Geburtstagsfeiern zusammen. Es scheint immer einen Grund für einen Kuchen oder zumindest einige Kekse zu geben. Während der Sommerzeit eignet sich unsere Terrasse perfekt zum Grillen oder für ein "After-Work-Bier".

Welche Jobs gibt es in der Niederlassung und was sind typische Aufgaben?

Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf Seefracht, Import, Export und Cross-Trades. Zusammen mit unserem Luftfracht und Landverkehr-Team decken wir die komplette Bandbreite an Speditionsberufen ab. Vor einem Jahr nahm zusätzlich die Abteilung Special Projects ihre Geschäfte auf und hatte einen phänomenalen Start, mit einer Menge an interessanten Projekten und übergroßen Sendungen.

Warum ist FMS Zürich ein guter Arbeitsplatz?

Der Standort des Büros liegt genau zwischen dem Stadtkern Zürichs und dem Flughafen Zürich, mit perfekter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und Autobahnen. Bei gutem Wetter haben wir sogar von unseren Schreibtischen aus einen epischen Blick auf die Schweizer Alpen.

FMS Switzerland Colleague
Nina Hagedorn, FMS Zürich | Switzerland

3 Fragen an Nina Hagedorn | Fr. Meyer's Sohn Zürich

1. Was ist Ihre Position bei FMS?

Seit fünf Jahren arbeite ich in unserer Import Übersee Abteilung. Zusammen mit meinen zwei Arbeitskollegen kümmere ich mich um alle Arten von Frachten, von gefrorenen Meeresfrüchten bis hin zu Haushaltswaren.

2. Wie war Ihre berufliche Entwicklung bei FMS?

Im letzten Jahr hatte ich die Chance unsere Buchhaltung zu unterstützen und das war eine interessante Erfahrung. Derzeit implementieren wir unser neues Auftragsmanagementsystem CRUISE CONTROL® für einen großen Einzelhandelskunden und ich bin Teil des Projekts, das ist eine herausfordernde aber spannende Erfahrung.

3. Was macht FMS zu einem guten Arbeitgeber?

Ich genieße den Teamgeist und die Kultur des Unternehmens sehr. Fr. Meyer´s Sohn ist außerdem ein sehr sozialer Arbeitgeber, wenn es um die persönlichen Bedürfnisse geht. Man wird ermutigt persönlich zu wachsen.

Portrait Lena Rooney
Autor
Lena Rooney

Head of HR

Aktuelles

17.04.2019
Tag der Logistik 2019 bei Fr. Meyer's Sohn

Initiiert von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) wird jährlich im In- und Ausland der „Tag der Logistik“ durchgeführt. In diesem Jahr gab es am 11. April rund 260 Veranstaltungen in Deutschland und acht weiteren Ländern. Fr. Meyer's Sohn nahm zum zweiten mal an der Veranstaltung teil.

Zur Seite

29.03.2019
Containerbegasung | Exklusive Kapazitäten im Hamburger Hafen

Strenge internationale Anforderungen beim Ex- bzw. Import von Holz, z. B. ISPM-15, erfordern eine fachgerechte Behandlung der Ware, um die Verschiffung und die Einfuhr nicht zu gefährden.

Zur Seite

14.03.2019
„FMS Academy“ – Ausbildung bei FMS Brasilien

Das Recruiting von Fachkräften auf dem brasilianischen Arbeitsmarkt ist eine herausfordernde Aufgabe. Aus diesem Grund hat FMS Brasilien die "FMS Academy" gegründet - ein strukturiertes Traineeprogramm innerhalb des Unternehmens, mit dem Ziel professionelle Mitarbeiter für die Zukunft bei FMS zu gewinnen und zu entwickeln.

Zur Seite

Zur Newsübersicht