+49 40 2393 0 info@fms-logistics.com Cruise Control Login Sendungsauskunft

Fallstudie | Cruise Control | Import und Export

Vereinfachung des Prozesses – auf allen Seiten

Ausgangssituation

Unser Kunde verschifft ca. 2.000 Import- und 1.500 Exportcontainer pro Jahr. Im Laufe unserer Zusammenarbeit und Kommunikation hat sich herausgestellt, dass der Kunde eine Plattform gebrauchen könnte, die eine einfache Möglichkeit bietet, Sendungen zu buchen, die sendungsbezogene Kommunikation zu optimieren und Dokumente auszutauschen. Daher haben wir ihm Cruise Control als Komplett-Lösung vorgestellt.

Messenger
Lösung

Cruise Control wurde von uns mit Rücksicht auf die spezifisch angeforderten Funktionalitäten implementiert:

  • Cruise Control wird dabei für den Kundenbuchungsprozess genutzt, der es dem Kunden ermöglicht, die Buchung von Sendungen vollständig auf der Plattform durchzuführen. Die vom Kunden eingegebenen Daten werden direkt an das FMS Order Interface übertragen und können anschließend von unseren Mitarbeitern direkt in eine Sendung umgewandelt werden. Auf diese Weise reduzieren wir die E-Mail Kommunikation, minimieren den Buchungsaufwand und erzeugen eine reibungslose Übermittlung in unser internes Buchungssystem. Nichtsdestotrotz steht ein Ansprechpartner selbstverständlich jederzeit bei Fragen zur Seite.
  • Die sendungsbezogene Kommunikation wird durch die Messenger Funktion innerhalb Cruise Control vereinfacht. Dies ermöglicht es, FMS- und Kundennutzern über einen eingebetteten Chat auf Sendungsebene zu kommunizieren. Auf diese Weise können wir eine stets strukturierte und einfach zugängliche Kommunikation sicherstellen, sodass Fehler oder Missverständnisse zwischen allen Beteiligten reduziert bzw. vermieden werden können.
Dokumentenmanagement
  • Darüber hinaus nutzt der Kunde die Dokumentenfunktion. Damit können sowohl FMS als auch Nutzer auf Kundenseite definierte Dokumentenkategorien, z.B. Handelsrechnungen und Versandlisten, hochladen. Außerdem können sie einen Dokumentenkorrekturprozess starten - ein Prozess für Dokumente, die kritische Informationen enthalten, welche zwingend vor dem Versandprozess überprüft werden müssen, z.B. Frachtbriefe (BLs). Auf diese Weise konnte der E-Mail Verkehr deutlich reduziert und die täglichen Arbeitsschritte effizienter gestalten werden - dies gilt sowohl für Kunden als auch FMS Mitarbeiter.
Resultat

Wir konnten die Buchungsvorgänge und die Kommunikation für den Kunden erheblich straffen und vereinfachen und Zeit bei der Erstellung und Bearbeitung von Sendungen sparen. Cruise Control ermöglicht eine lückenlose Kommunikation und Prozessausführung mit klaren Verantwortlichkeiten und einem strukturierten Datenaustausch. Der Kunde ist sehr zufrieden, denn mit den genutzten Funktionalitäten von Cruise Control konnte die tägliche Arbeitsroutine auf seiner Seite deutlich effizienter gestaltet werden.

Mehr Informationen zu Cruise Control

Ihre Anfrage empfangen wir gerne unter:
cruisecontrol@fms-logistics.com

 

Autor
Nadine Kinscher-Masur

Corporate Head of Marketing bei Fr. Meyer's Sohn

Aktuelles

15.09.2022
125 Jahre Fr. Meyer’s Sohn | Beharrlichkeit und Leidenschaft

Das Hamburger Speditions- und Logistikunternehmen blickt auf eine 125-jährige Geschichte zurück und beschäftigt heute über 850 Mitarbeiter an mehr als 50 Standorten weltweit. Verkehrsträgerübergreifende Kundenlösungen gehören ebenso zum Produktportfolio wie die Analyse und Optimierung der Lieferketten oder transportnahe Zusatzdienstleistungen.

Zur Seite

04.07.2022
Fr. Meyer’s Sohn eröffnet zum 125-jährigen Jubiläum Lagerhalle am Hamburger Hafen

Ab Juli 2022 verwaltet Fr. Meyer’s Sohn ein eigenes Lager in direkter Nähe zum Hamburger Hafen mit >10.000 qm Hallenfläche.

Zur Seite

Container Close-up
01.03.2022
Fr. Meyer’s Sohn & Evertracker

An unsere Kundschaft

Zur Seite

Zur Newsübersicht