+49 40 2393 0 info@fms-logistics.com

Containerblockzug-Konzept für Bier

Case Study über die Erstellung eines erfolgreichen Containerblockzug-Konzeptes.

Die Aufgabe:

Einer unserer Getränkekunden suchte nach einer nachhaltigen Logistiklösung, um seine Produkte von seinen beiden Niederlassungen an mehr als 250 Standorte weltweit auszuliefern.

Zu Beginn sollte ein Logistikkonzept erarbeitet werden, welches alle Lieferungen von den beiden Standorten des Unternehmens in Deutschland umfasst und diese so effizient wie möglich zum Exporthafen befördert und von dort zum gewünschten Entladehafen. Dort sollte die Ware dann entzollt und pünktlich angeliefert werden.

Die Lösung:

Wir erarbeiteten ein Containerblockzug-Konzept, um die Lieferungen zusammenzufassen. Am Verladehafen teilten wir die Container so in Lose ein, wie sie von ihren Empfängern bestellt worden waren und lieferten sie an ihre Zielorte aus. In den USA, Mexiko, China (inkl. Hongkong) und Vietnam kümmern wir uns auch um die Verzollung und die Anlieferung entsprechend dem Zeitplan des Endempfängers.

Das Ergebnis: 

Dieses Konzept läuft erfolgreich. Unser Kunde und seine Geschäftspartner sind sehr zufrieden mit der Präzision der Laufzeiten vom Werk bis zum Endempfänger, mit der Transparenz durch Cruise Control, mit der Flexibilität im Falle einer plötzlichen Änderung bestellter Lieferungen und Losgrößen sowie mit den Kosten.

Sie haben noch Fragen oder möchten unser Angebot nutzen? Melden Sie sich gern unter: beverages @ FMS

Portrait Nadine Kinscher
Autor
Nadine Kinscher-Masur

Corporate Head of Marketing bei Fr. Meyer's Sohn

Aktuelles

02.07.2019
Brasilianische Baumwollexporte über Manaus – eine neue Route

Traditionell werden die brasilianischen Baumwollexporte in Containern über den Hafen von Santos verschifft – den größten Hafenkomplex in Lateinamerika, über den ein Drittel aller Frachten umgeschlagen wird, die in Brasilien im- oder exportiert werden.

Zur Seite

01.07.2019
Warsteiner-Zug

Erfahren Sie die Vorteile über unsere exklusive Vermarktung von Kapazitäten auf dem Zugsystem der Warsteiner Brauerei.

Zur Seite

27.06.2019
China Rail Import – one road, one belt

Case-Study über den zeitkritischen Transport von Werbeartikeln für einen großen Einzelhändler.

Zur Seite

Zur Newsübersicht