+49 40 2393 0 info@fms-logistics.com

Weltenbummler | Ein Whiskey schippert um die Welt

Das globale Speditionsunternehmen Fr. Meyer's Sohn schickt etwas Spezielles auf eine Reise von Hamburg über Belgien, Marokko, den Sueskanal nach Shanghai und wieder zurück nach Hamburg.

An Bord im Container befinden sich 20 Fässer des "Weltenbummlers", ein Whiskey, der um die Welt geht.
Mit der globalen Branchenkenntnis und Erfahrung des Unternehmens Fr. Meyer's Sohn im Agri- und Beveragebereich ist sichergestellt, dass der "Weltenbummler" bestens aufgehoben ist und durch alle Zollpassagen kommt.

Auf der dreimonatigen Fahrt über den Ozean gewinnt der Whiskey seinen einzigartigen Geschmack. Die Schaukelbewegungen des Containerschiffes, das veränderte Klima, die salzige Seeluft und die besondere Lagerung verleihen dem Weltenbummler seine Exklusivität.

Freuen Sie sich auf einen einzigartigen Geschmack des Weltenbummlers und erleben Sie mit jedem Schluck das Gefühl auf der großen Reise hautnah mit dabei gewesen zu sein.

Portrait Nadine Kinscher
Autor
Nadine Kinscher-Masur

Corporate Head of Marketing bei Fr. Meyer's Sohn

Aktuelles

17.04.2019
Tag der Logistik 2019 bei Fr. Meyer's Sohn

Initiiert von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) wird jährlich im In- und Ausland der „Tag der Logistik“ durchgeführt. In diesem Jahr gab es am 11. April rund 260 Veranstaltungen in Deutschland und acht weiteren Ländern. Fr. Meyer's Sohn nahm zum zweiten mal an der Veranstaltung teil.

Zur Seite

29.03.2019
Containerbegasung | Exklusive Kapazitäten im Hamburger Hafen

Strenge internationale Anforderungen beim Ex- bzw. Import von Holz, z. B. ISPM-15, erfordern eine fachgerechte Behandlung der Ware, um die Verschiffung und die Einfuhr nicht zu gefährden.

Zur Seite

14.03.2019
„FMS Academy“ – Ausbildung bei FMS Brasilien

Das Recruiting von Fachkräften auf dem brasilianischen Arbeitsmarkt ist eine herausfordernde Aufgabe. Aus diesem Grund hat FMS Brasilien die "FMS Academy" gegründet - ein strukturiertes Traineeprogramm innerhalb des Unternehmens, mit dem Ziel professionelle Mitarbeiter für die Zukunft bei FMS zu gewinnen und zu entwickeln.

Zur Seite

Zur Newsübersicht