+49 40 2393 0 info@fms-logistics.com

Pressemitteilung Fr. Meyer’s Sohn – „Straightforward since 1897“

Logistik steht für die Mobilität von Waren über Grenzen hinweg und ist damit einer der bedeutendsten Faktoren der Gesellschaft und Wirtschaft. Seit 120 Jahren trägt Fr. Meyer's Sohn mit kundenorientierten Lösungen dazu bei, den wachsenden Möglichkeiten und Herausforderungen für Kunden in diesem Segment gerecht zu werden.

Am 15. September 1897 als Ein-Mann-Unternehmen in der Brandswiete in Hamburg gegründet, hat sich das Unternehmen zu einem der zehn führenden Seefrachtspeditionen weltweit und zum globalen Logistikanbieter mit über 50 Standorten und 725 Mitarbeitern entwickelt.

Trotz dessen geben die beiden Anfangsbuchstaben "Fr." bis heute Rätsel auf. So steht das Kürzel weder für Frau, Firma noch Franz sondern ganz einfach für Friedrich, den Vater des Unternehmensgründers.     

Vor allem aufgrund der Marktführerschaft in der Papierlogistik wurde das Unternehmen zu dem Weltunternehmen, welches es heute ist. Schwere und empfindliche Waren gehören seit Beginn an zum Kerngeschäft des Unternehmens. Diese Kernkompetenzen konnten auf Stahl, Agrarprodukte und Konsumprodukte übertragen werden, in welchen Industrien das Unternehmen heute ebenfalls Ihre Kundenbetreut.

Das Angebot wurde anhand der Kundenbedürfnisse stetig weiterentwickelt - von den Luftfracht-Diensten über die Einführung der ISO-Container bis zu speziellen Ladungswerkzeugen für die Papierindustrie. Um auch bei der Digitalisierung die Kundenbedürfnisse abzudecken wurde 2015 eine eigene Plattform zur Abbildung der individuellen Lieferketten und der Optimierung dieser eingeführt.

Kundenorientierung, Einfachheit und die perfekte Handhabung der Waren und Lieferkettenprozesse stehen seit jeher im Vordergrund. So unterstützt Fr. Meyer's Sohn seine Kunden bei der Wertsteigerung ihrer Lieferketten, Erhöhung der Servicelevel sowie der Verkürzung von Laufzeiten und Kostensenkung.

"Das verdanken wir vor allem auch unseren hervorragenden Mitarbeitern weltweit, welche für Ihre Kunden eigenverantwortlich das Beste rausholen.", so Geschäftsführer Marc Meier. "Wir haben stetig in nachhaltiges Unternehmenswachstum investiert und der Erfolg gibt uns Recht. Wir sind im 120. Jahr unseres Bestehens international sehr gut aufgestellt und setzen auch in Zukunft auf hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter sowie innovative Technologien, die auf Kundenbedürfnissen beruhen." Zum Jubiläum richtet sich der Blick natürlich auch zurück, aber Fr. Meyer's Sohn schaut vor allem nach vorne, um auch die nächsten 120 Jahre für ihre Kunden die besten Lösungen zu finden. Stets nach dem Unternehmensslogan "Straightforward since 1897".

 

___________________________________________________________________________________________________

Fr. Meyer's Sohn (FMS) ist ein globales Speditionsunternehmen in Familienbesitz. Das Unternehmen ist spezialisiert auf den internationalen Transport von Massengütern. FMS ist Marktführer im Bereich der Papier- und Forstprodukte - Logistik und gehört zu den weltweit größten Seefrachtspediteuren. Maßgeschneiderte, verkehrsträgerübergreifende Kundenlösungen runden das Produktportfolio ab. 725 Transport- und Logistikspezialisten in über 20 Ländern erwirtschaften einen Umsatz von ca. 750 Mio. € pro Jahr.

Autor
Nadine Kinscher

Corporate Head of Marketing bei Fr. Meyer's Sohn

Aktuelles

15.11.2017
Ländereinblick "Thailand"

Thailand: Traditionen, Regeln und Logistik in der Übersicht.

Zur Seite

01.11.2017
November Standort: Zürich | Schweiz

Jeden Monat präsentieren wir einen Standort. Diesmal: Zürich

Zur Seite

30.10.2017
Ländereinblick "Kanada"

Kanada: Traditionen, Regeln und Logistik in der Übersicht

Zur Seite

Zur Newsübersicht