+49 40 2393 0 info@fms-logistics.com
Hamburg Harbour

April: Hamburg | Deutschland

Jeden Monat präsentieren wir einen Standort. Diesmal: Hamburg inkl. Interview mit Dominik Lucius | CFO

Wie viele Mitarbeiter gibt es in der Station Hamburg?

An unserem Standort in Hamburg arbeiten 251 Kolleginnen und Kollegen, einige davon bereits seit 42 Jahren. Der Altersdurchschnitt bei FMS liegt in dieser Station aktuell bei 38 Jahren, es sind also alle Altersgruppen an Board und machen unsere Abteilungen so vielfältig.

Gibt es Mitarbeiter-Events in Hamburg?

Ja! Wer erfolgreich arbeitet kann auch feiern. So gibt es beispielsweise im Sommer ein Chill & Grill für alle Abteilungen in Hamburg. Zudem haben wir eine sehr erfolgreiche Betriebsport Fußballmannschaft und einen schicken Neujahrsempfang, der 2017 im Hotel Hafen Hamburg stattfindet.

Welche Jobs gibt es in der Station und was sind typische Tätigkeiten?

In unserer Station in Hamburg Hammerbrook gibt es die unterschiedlichsten Jobs. Beispielsweise die Operator Sales & Customer Service Sea Freight, die mit viel Fach- & Industriewissen für unsere Kunden Transporte von A-Z organisieren, unsere Softwareentwickler, die unsere Logistik-Software weiterentwickeln, oder unsere Controller, die die Zahlen unserer weltweiten Stationen im Blick haben.

Die FMS Station Hamburg ist ein toller Arbeitsplatz weil?

Von unserer Dachterrasse aus kann man bis in den Hamburger Hafen gucken! Wir sind also nah an den großen Containerschiffen und den Schuppen. So können wir schnell in den Hafen fahren, wenn beispielsweise die Ware beschaut werden muss. Zudem liegt unser Büro direkt an der S-Bahn, die einen in 3 Minuten zum Hauptbahnhof Hamburg bringt.

Potrait Dominik Lucius
Dominik Lucius | CFO Fr. Meyer's Sohn

5 Fragen an Dominic Lucius | CFO | Fr. Meyer's Sohn

1. Was ist Ihr Job bei FMS?

Als Chief Financial Officer (CFO) bin ich für den Bereich Corporate Administration zuständig, zu dem das Accounting, Controlling, Human Ressources, Compliance, Internal Audit und Quality Management gehören. Mein Ziel ist die Implementierung von Prozessen und Strukturen für Fr. Meyer's Sohn, die im Vergleich zu unseren Wettbewerbern noch effizienter sind. Gleichzeitig wollen wir die interne Transparenz in Bezug auf unser Business erhöhen, sodass wir auf Basis dieser Informationen die richtigen Entscheidungen treffen.

2. Wie war Ihre berufliche Entwicklung bei/vor FMS?

Nach meinem MBA Studium habe ich 2003 bei ThyssenKrupp im Mergers & Acquisitions Team begonnen. Im Jahr 2006 übernahm ich die Rolle des CFO bei Blohm&Voss Mechanical Engineering worauf in 2009 die Position des CFO bei der Blohm&Voss Group für den Bereich Ship Building, Ship Repair und Mechanical Engineering folgte. Als im Jahr 2012 ein Management-Buy-Out durchgeführt wurde, wurde ich zum Managing Partner bis ich in 2016 zu Fr. Meyer´s Sohn gewechselt habe.

3. Was ist Ihr (erster) Eindruck von der Atmosphäre bei FMS?

FMS ist eine großartige Firma. Wir haben alles was es braucht um erfolgreich zu sein. Unsere Gesellschafter haben ein langfristiges Interesse am Erfolg von FMS und geben uns volle Unterstützung bei der Umsetzung unserer Strategie 2020. Unsere finanzielle Situation ist stark und wir sind nicht abhängig von Unterstützung Dritter. Unser Management kennt das Business sehr gut und unsere Kolleginnen und Kollegen sind engagiert, arbeiten hart und haben Spaß bei dem was sie tun.

4. Welcher Typ Mitarbeiter passt zu FMS?

Wir suchen Leute die in der Logistikbranche zuhause sind und Lust haben das Unternehmen zum Erfolg zu führen. Leute, die den Kundenkontakt schätzen und den besten Kundenservice bieten möchten. Offenheit für Innovationen und Verbesserungen ist zudem wichtig. Harte Arbeit, Engagement, Leidenschaft und Spaß ist unser Verständnis unseres Lebens bei FMS.

5. Was macht FMS zu einem tollen Arbeitgeber?

Wir kümmern uns um unsere Leute. Auf der einen Seite erwarten wir sehr gute Ergebnisse und wollen, dass unsere Leute besser sind als unsere Wettbewerber. Auf der anderen Seite schätzen wir harte Arbeit und belohnen Erfolge. Wir schätzen Loyalität und wollen dass unsere Mitarbeitenden gut ausgebildet sind. Wir hören ihnen zu und nehmen neue Ideen an. Jeder einzelne soll Teil des Erfolgs sein. Und wir möchten, dass unsere Mitarbeitenden mehr verdienen als die Wettbewerber!

Portrait Lena Rooney
Autor
Lena Rooney

Head of HR

Aktuelles

14.12.2018
Eröffnung Chile

Im Zuge unserer strategischen Ausdehnung freuen wir uns über die Verkündung des neues Büros in Santiago de Chile | Chile. Alle Kontaktinformationen finden Sie unter: https://www.fms-logistics.com/kontakt/

03.12.2018
Eröffnung Baltimore

Im Zuge unserer strategischen Ausdehnung freuen wir uns über die Verkündung des neues Verkaufsbüros in Baltimore, Maryland | USA. Alle Kontaktinformationen finden Sie unter: https://www.fms-logistics.com/kontakt/

01.12.2018
Dezember: Shanghai | China

Jeden Monat präsentieren wir einen Standort oder eine Abteilung. Diesmal: Shanghai | China.

Zur Seite

Zur Newsübersicht